Feldkirch 2020

Feldkirch | Vorarlberg | AUT

Entstehung.

Im Juli 2020 ist connecthumans mit Menschen im Raum Feldkirch in Begegnung gegangen. Spielerisch, mit dem Einsatz von Experience Cards, ergaben sich schöne Gespräche zu zehn unterschiedlichen Themen.

Im Rahmen der Umsetzung hatten wir die wunderbare Möglichkeit Menschen bei der Lebenshilfe Feldkirch sowie im Seniorenheim Schillerstraße zu besuchen. Die Begegnungen die wir dort machen durften und die Gespräche die wir dort geführt haben, stellen eine schöne Bereicherung für jede/n von uns persönlich aber auch für das ganze Format connecthumans dar.

Umsetzung.

55 Menschen - 55 Geschichten - 55 Portraitbilder.

Den Bildern, den Menschen, kann vom 27. September bis zum 15. November 2020 an

verschiedenen Standorten in Feldkirch im öffentlichen Raum begegnet werden.

 

Zu folgenden Themen sind wir mit Menschen in Begegnung gegangen:

 

Angst  |  Was macht dir Angst?
Dankbarkeit  |  Wofür bist du heute dankbar?
Freude  |  Wobei wird dir warm um’s Herz?
Gefühlt  |  Was berührt dich?
Glück  |  Womit hast du das letzte Mal jemanden glücklich gemacht?
Nähe |  Wann hast du das letzte Mal jemanden umarmt?
Selbstlose Hilfe  |  Wann hast du das letzte Mal selbstlose Hilfe angenommen?
Talent  |  Was ist dein größtes Talent?
Trauer  |  Wie gehst du mit Trauer um?
Wertschätzung  |  Was erfüllt dich mit Wertschätzung?

Dankeschön.

connecthumans bedankt sich recht herzlich bei allen Mitwirkenden und Mitgestaltenden, Unterstützern und Förderern der Umsetzung in Feldkirch 2020.

Ein besonderer Dank gilt der Stadt Feldkirch mit Herrn Bürgermeister Wolfgang Matt und Herrn Harald Petermichl, die von Anfang an das Potential des Formats gesehen und connecthumans ihr Vertrauen geschenkt haben, sowie den Mitarbeiter/innen der Stadtkultur und Kommunikation Feldkirch GmbH für die tatkräftige Unterstützung.

Impressum | Datenschutz
Alle Rechte vorbehalten. ©2020 by connecthumans